Betriebsvereinbarung Muster Datenschutz

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU – DSGVO) ist in Kraft getreten – Sind Sie bereit?

Es besteht dringender Handlungsbedarf, sollten Sie noch nicht bereit sein! Wir unterstützen Sie hierbei gern als externer Datenschutzbeauftragter

[page_container][one_half]Seit 25. Mai 2018 hat die EU – Datenschutzgrundverordnung (EU – DSGVO) die bisherigen gesetzlichen Regelungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) abgelöst.

Nahezu jedes Unternehmen, welches personenbezogene Daten (Kunden-, Lieferanten- oder Mitarbeiterdaten) verarbeitet, ist von diesen Änderungen stark betroffen. Es gilt Strukturen und Prozesse den neuen Regelungen anzupassen und den erweiterten Informationspflichten nachzukommen.

[/one_half][one_half_last]Hierbei ist zu beachten, dass die Bußgelder für Verstöße drastisch angehoben werden. Bis zu 10 Mio. € bzw. 2 Prozent des weltweiten Vorjahresumsatzes oder bis zu 20 Mio. € bzw. 4 Prozent des weltweiten Vorjahresumsatzes. Bisher werden Verstöße „lediglich“ mit 50.000 € bis 300.000 € geahndet.

Wir beraten Sie gern zu den gesetzlichen Neuerungen, die Anpassungen an Strukturen und Prozessen notwendig machen und unterstützen Sie bei den damit verbundenen Dokumentationspflichten. Beachten Sie, dass diese Beratungsleistungen i.d.R. bis zu 80% gefördert werden können.
[/one_half_last][/page_container]

Beratung zu unseren Leistungen
als externer Datenschutzbeauftragter

+ 49 (0)351 266 23 30

Nachricht senden

Qualifikationen im Datenschutz

  • Fachkunde zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Grund- und Weiterbildungskurs Fachwissen Datenschutzverantwortliche Schweiz
  • Datenschutzauditor zur Auftragsdatenverarbeitung

Weitere Zertifizierungen

  • Qualitätsmanagement-Beauftragte – QMB-TÜV
  • Qualitätsmanagement-Auditor – QMA-TÜV
  • Risikomanager – TÜV
  • Datenschutz im Personalwesen
  • Datenschutz im Gesundheitswesen

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.
  • Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.
[siteorigin_widget class=“LSOW_Team_Widget“][/siteorigin_widget]
  • Externe Datenschutzbeauftragte
  • Referentin zum Datenschutz bei der Handwerkskammer Dresden
  • Vorstandsmitglied des GDD-ERFA-Kreises Sachsen
  • Fachgruppe für externe Datenschutzbeauftragte der GDD
    (Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.)

Mitgliedschaften

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]

Betreuung als externer Datenschutzbeauftragter

[page_container][one_half]Wir übernehmen die nach den gesetzlichen Anforderungen (BDSG, EU-DSGVO uns BDSG neu) geforderten Aufgaben des Datenschutzbeauftragten als externer Datenschutzbeauftragter und stehen Ihnen für alle Fragen des Datenschutzes zur Verfügung.[/one_half][one_half_last]Nutzen Sie unsere Erfahrungen und aktuelles Fachwissen auch zur Entlastung Ihres intern bestellten Datenschutzbeauftragten bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Anforderungen.[/one_half_last][/page_container]
[hr width=“1px“ color=“#dbe1ed“ style=“dotted“][/hr]

[page_container][one_half]

Beratungstätigkeiten – Datenschutz Dresden und Sachsen

  • Beschäftigtendatenschutz
  • Konzerndatenschutz
  • Behördendatenschutz
  • Internationaler Datenschutz
  • Gesundheitsdatenschutz
  • Videoüberwachung und Datenschutz
  • Datenschutz der Kirchen
  • Webanalyse und Datenschutz
  • Marketing, Werbung, Newsletter und E-Mail Marketing
  • Social Media und Social Networks
  • Erstellung von Datenschutzdokumentationen
  • Datenschutz Check
  • Kontrolle von Auftragsdatenverarbeitungen
  • IT-Sicherheit
  • Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems

[/one_half][one_half_last]

Analyse Ihrer Datenschutzorganisation
(betrieblicher Datenschutz Checkliste)

Anhand von Checklisten prüfen wir den aktuellen Stand der Umsetzung des Datenschutzes und geben Ihnen Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben und Dokumentationen mit den Schwerpunkten:

  • Organisation und Struktur der Datenverarbeitung und Datenschutzorganisation
  • Stand interner Regelungen, Richtlinien, Policies und Handbücher
  • Prüfen Berechtigungs-, IT-Sicherheits- und Löschkonzept
  • Überprüfung und ggf. Anpassung von Betriebsvereinbarungen
  • Nachweis- und Dokumentationspflichten auf Grund gesetzlicher und branchenspezifischer Vorgaben zum Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Mitarbeiterdatenschutz, Verpflichtungen auf das Datengeheimnis
  • Kunden- und Mitgliedermanagement, Homepage, Newsletterversand
  • Einwilligungsmanagement
  • Vertragsmanagement bei Einbindung externer Dienstleister
  • Umsetzungsplan zu spezifischen Vorgaben der DS-GVO und BDSG neu
  • Umgang mit Datenpannen

[/one_half_last][/page_container]

[hr width=“1px“ color=“#dbe1ed“ style=“dotted“][/hr]

Schulung Ihrer Mitarbeiter – Mitarbeiterbefragung Datenschutz

Die Verpflichtung der Mitarbeiter zur Geheimhaltung von Betriebsgeheimnissen und personenbezogenen Daten ist ein wichtiger Eckpfeiler im Datenschutz jedes Unternehmens und jeder öffentlicher Einrichtung. Wir schulen und informieren Ihre Mitarbeiter über die Grundlagen des Datenschutzes, den Dokumentationspflichten und aktuelle rechtliche Entwicklungen rund um den Datenschutz.

  • Schulungen zur EU Datenschutzgrundverordnung und BDSG neu
  • Spezialschulungen im Bereich Marketing und Werbung, Gesundheitsdatenschutz, Beschäftigtendatenschutz und IT-Sicherheit